Presse

03.09.2010 | Spiegel

CDU und SPD fordern große Debatte über Integration

Thilo Sarrazin soll seinen Job als Bundesbanker verlieren - beendet ist die Diskussion über seine umstrittenen Integrationsthesen damit nicht. Im Gegenteil: Politiker von Union und SPD sprechen von einem "Megathema der nächsten Jahre".


03.09.2010 | CDU Gemeindeverband Bodelshausen

Generalinspekteur beklagt Verschwendung bei Bundeswehr

Volker Wieker sind die großen Rüstungsprojekte zu teuer und zu spät vollendet. Der General verlangt eine grundlegende Reform der Beschaffung von Militärgerät.


03.09.2010 | FAZ

Wulff sieht „versäumte Anstrengungen“

Nachdem die Bundesbank die Entlassung ihres Vorstandmitglieds Thilo Sarrazin beantragt hat, rückt die politische Debatte um die Integration von Migranten in den Mittelpunkt. Bundespräsident Wulff will „klare Forderungen an Zuwanderer“.


31.08.2010 | N24.de

Arbeitslosigkeit im August leicht gesunken

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt geht es weiter bergauf. Im August waren 4.000 Menschen weniger ohne Job als noch im Juli. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl um 283.000.


31.08.2010 | N24.de

Aktionsbündnis bereit für Gespräche

Seit Wochen protestieren Stuttgart 21-Gegner gegen die Bauarbeiten am Haupbahnhof der Schwabenstadt. Nun erklärte sich ein Teil der Gruppe zu Gesprächen mit Bahn und Politik bereit.


31.08.2010 | FAZ

Eineinhalb Stunden Händeschütteln

Hessenlied, Nationalhymne und Udo-Jürgens-Melodien: Nach elfeinhalb Jahren im Amt ist Ministerpräsident Roland Koch feierlich aus der Politik verabschiedet worden. Rund 600 Gäste nahmen an einem Empfang im Wiesbadener Schloss Biebrich teil.


25.08.2010 | cdu.de/ Hermann Gröhe

Gröhe: Keine Forderung nach weiterer Abgabe

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat Meldungen widersprochen, er fordere im Rahmen einer Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke eine weitere Abgabe der Elektrizitätsversorgungsunternehmen.


25.08.2010 | ZEIT

Merkel droht der Atomlobby

Die Kanzlerin warnt die Stromkonzerne: Wer Druck auf sie ausübe, erreiche das Gegenteil. Doch in der Koalition gibt es zur Besteuerung der Atomindustrie viele Ansichten.


25.08.2010 | F.A:Z.

Röttgen hegt weitreichende Umweltpläne

Umweltminister Röttgen will vor allem die Windenergie ausbauen: Nach Informationen der F.A.Z. plant sein Ministerium, dass sie in 40 Jahren die Hälfte des Stroms liefern soll. Ein staatliches Förderprogramm soll für Windparks an der Küste sorgen.



13.08.2010 | cducsu.de/ Dr. Michael Fuchs MdB

Deutschlands Wirtschafts-Sommermärchen

Zur wirtschaftspolitischen Lage erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Michael Fuchs MdB: