Neuigkeiten

07.02.2015, 20:00 Uhr | Patrick Weber

CDU Stadtverband Tübingen mit neuem Vostand

Pressemitteilung von Patrick Weber

Auf der Mitgliederhauptversammlung hat der CDU-Stadtverband Tübingen einen neuen Vorstand gewählt. Viele alte aber auch einige neue Gesichter sind mit von der Partie.

Der CDU-Stadtverband Tübingen hat auf einer Mitgliederversammlung am 7. Februar 2015 einen neuen Vorstand gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurde Stadtverbandsvorsitzende Sandra Ebinger. Die Tübinger Stadträtin werden zukünftig Rudi Hurlebaus, Eugen Höschele und erstmals Alkmar von Alvensleben als stellvertretende Vorsitzende unterstützen. Alter und neuer Schatzmeister ist Helmut Kost, ebenfalls bestätigt wurden Patrick Weber als Pressesprecher sowie Prof. Dr. Helmut Nebeling im Amt des Schriftführers. Neuer Internetreferent ist Christian Nathan. Die 10 Beisitzer sind Prof. Dr. Ulrike Ernemann, Prof. Dr. Peter Lang, Dr. Dr. Carsten Köhler, Ulrich Latus, Ingrid Fischer, Mareike Jerger, Verena May, Arnold Oppermann, Armin Mozaffari Jovein sowie Florian Wörfel.

In ihrem Rechenschaftsbericht konnte die Vorsitzende Sandra Ebinger auf zahlreiche gelungene und gut besuchte Veranstaltungen verweisen. Dazu gehören das Sommerfest 2013, die Gedenkveranstaltung für die Geschwister Scholl mit Ministerpräsident a.D, Erwin Teufel, die jährliche Teilnahme auf der Messe fdf, Ortsrundgänge in den Teilorten, Firmenbesichtigungen, der jährliche politische Adventskaffee und Veranstaltungen mit prominenten Politikern wie Peter Altmaier, Annegret Kramp – Karrenbauer oder Johanna Wanka im Bundestagswahlkampf 2013.

Abgerundet wurde die Mitgliederversammlung durch ein Referat von Landrat Joachim Walter zu den Themen Asyl und Inklusion.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...